2700 CDU Mitglieder wählen im Kreis Segeberg ihre Landtagskandidaten

Heimarbeit nach Büroschluss: CDU-Kreisgeschäftsführer sortiert Einladungen für den Wahlkreis Segeberg Ost.

Kreis Segeberg – Rund 2700 Mitglieder der CDU im Kreis Segeberg erhalten in diesen Tagen ihre Einladungen für die Wahlkreismitgliederversammlungen zur Aufstellung der Direktkandidaten für die Landtagswahl im Kreis Segeberg. Alle Mitglieder sind stimmberechtigt. In einem aufwendigen Verfahren wird dabei sogar versucht alle Mitglieder anzuschreiben, die im Kreis Segeberg wohnen aber woanders Mitglied sind.

„Wir wagen wirklich mehr Demokratie und kündigen so etwas nicht nur an. Meine beiden Kolleginnen und ich sowie einige ehrenamtliche Helfer nehmen die Mehrarbeit für die demokratische Beteiligung aller Mitglieder gern auf uns. Da hat es uns schon erstaunt, dass bei der SPD nur eine kleine Delegiertengruppe über deren Kandidaturen entscheidet“, begründet CDU Kreisgeschäftsführer Uwe Voss die Aktion. In Kisdorf  hatten lt. Presseberichten  aktuell 40 Delegierte in 30 Minuten über die Kandidatur der SPD Kandidatin für den Wahlkreis Norderstedt entschieden.

Am Mittwoch, 7. September um 20 Uhr findet im Hotel Prisma, Neumünster, Max-Johannsen-Brücke die Mitgliederversammlung für den Wahlkreis Neumünster statt in dem aus dem Kreis Segeberg der CDU Ortsverband Boostedt integriert ist. Einziger Kandidat bisher ist Torsten Geerdts, der  Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtages aus Neumünster.

Am Montag, 12. September findet um  20 Uhr im  Festsaal am Falkenberg, Langenharmer Weg 90 in Norderstedt die Wahlkreismitgliederversammlung für den Wahlkreis  Norderstedt statt. Ihre erneute Kandidatur hat die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann, Vorsitzende des Petitionsausschusses im Kieler Landtag und Landesvorsitzende der Frauen Union angekündigt.

Mit dem Staatssekretär Volker Dornquast und dem Landtagsabgeordneten Wilfried Wengler  bewerben sich am Mittwoch, 14.September um 20 Uhr  im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg, gleich zwei Kandidaten für den Wahlkreis Segeberg West.

Im Gasthof „zur Doppeleiche“ in Rickling findet am Freitag, 16. September um  20 Uhr die Wahlkreismitgliederversammlung für den Wahlkreis Segeberg Ost statt. Hier tritt der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein zur Wiederwahl an.

Als Gastredner wird in Henstedt-Ulzburg und Rickling Torsten Geerdts,  der Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtages, erwartet.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.