Zunahme der jugendlichen Gewalt in Henstedt-Ulzburg? Versuch einer ehrlichen Antwort.

Henstedt-Ulzburg – In den letzten Wochen häufen sich in der örtlichen Presse die Nachrichten über neue Formen, bzw. Auswüchse der Kriminalität, wobei hier zumeist Jugendliche betroffen sind. Häufiger tauchen auch Fragen nach härterer, bzw. gerechterer Bestrafung auf, die wir mit den Besuchern und einem Oberstaatsanwalt aus Kiel diskutieren wollen.

Die CDU in Henstedt-Ulzburg lädt  alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, an dieser Infoveranstaltung mit dem Leitenden Oberstaatsanwalt a.D. Uwe Wick am Donnerstag, 06.10.2011 um 20:00 Uhr im Hotel/Restaurant Scheelke teilzunehmen.

Herr Wick hat als leitender Oberstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Kiel, zu deren Einzugsbereich auch Henstedt-Ulzburg gehört, langjährige Erfahrung in der Begegnung von Jugendkriminalität und Jugendgewalt. Eine kritische Auseinandersetzung mit der aktuellen Vorgehensweise der Justiz und Polizei dürfte dabei genauso zur Sprache kommen wie auch die Frage nach Präventionsmaßnahmen. Herr Wick war auch für die Pressearbeit der Staatsanwaltschaft Kiel zuständig und hat durch seine Teilnahme an spektakulären Verfahren von sich Reden gemacht. Da Herr Wick mit seinen klaren und manchmal auch überspitzten Formulierungen die Dinge auf den Punkt bringt, können Sie sich auf einen interessanten Vortrag einstellen.

Übrigens bringt die Google-Suche nach „Oberstaatsanwalt Uwe Wick“ über 20.000 Ergebnisse. Weitere Informationen unter http://www.cdu-hu.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.