The Winner is …Jost de Jager

Kommentar als Nachbetrachtung zum CDU Bundesparteitag in Leipzig

Jede Fußballweltmeisterschaft bringt einen neuen Star in das Blickfeld der Öffentlichkeit. Der CDU Bundesparteitag in Leipzig tat dieses auch. Neuer Star am Polit-Himmel ist Jost de Jager. Schleswig-Holsteins CDU Landesvorsitzender führte im Präsidium über weite Strecken durch die Versammlung mit 1000 Delegierten und ebenso vielen Journalisten. Mit Sachkenntnis, einer gut strukturierten Leitung (1600 Anträge in der Bildungsdiskussion) und schleswig-holsteinischem Humor erwarb sich de Jager großen Respekt beim  großen Auftritt in der Champions-League. Hochzufrieden waren nicht nur die  Schleswig-Holsteiner Delegierten über die Auftritte ihres Vorsitzenden in der Aussprache und beim Antrag zu „Bildungsland Schleswig-Holstein“ (Filmclips auf www.cdu-segeberg.de).

Die  Bundeskanzlerin, mit Lob sonst eher sparsam, baute ihren Dank sogar in ihr Schlusswort vor der Nationalhymne ein. Mehr geht nicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.