Matthias Bonse ist Punktsieger beim Kandidatenduell

Matthis Bonse überzeugte bei der Kandidatenvorstellung

Wahlstedt – Mit den  Schwerpunkten für  einen sozialen, familien- und seniorenfreundlichen Bildungs- und Wirtschaftsstandort Wahlstedt punktete der Kandidat  für das Bürgermeisteramt bei den über 400 Gästen im Kleinen Theater am Wahlstedter  Markt. Die   Rede von Matthias Bonse wurde unterbrochen von Applaus  und begleitet von  fröhlicher Zustimmung. Auch die Lacher hatte der Diplom-Betriebswirt und erfahrene Kommunalpolitiker schnell auf seiner Seite.  Der Stichwortzettel war nur ein überflüssiges Requisit und blieb bei der freien Rede unbeachtet. Es wurde  allen schnell klar: Der Mann ist gut und  hier zuhause.

Auch in der anschließenden Diskussionsrunde überzeugte Matthias Bonse durch umfangreiches Detailwissen, klare Ziele im Fall seiner Wahl und durch seine Schlagfertigkeit.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.