Senioren-Union Oberalster besucht Seedorf

Seedorfs Bürgermeister Horst Schramm (rechts) begrüßt die Gruppe zu seiner rund zweistündigen Führung durch das im niederländischen Stil erbaute Seedorfer Torhaus aus dem 16. Jahrhundert.

Seedorf  – Zu  einer Tagesausfahrt zum Seedorfer Torhaus hatte die Senioren Union Oberalster  am  Dienstag eingeladen. Für die Teilnehmer aus dem Amtsbereich rund um Itzstedt standen zudem das Herrenhaus und die St. Jürgen-Kirche zu Schlamersdorf auf dem Programm.

Die Teilnehmer  zeigten sich von den 3 Bauwerken genau so angetan wie von der Sachkenntnis und Freundlichkeit ihrer Gastgeber Bürgermeister Horst Schramm, Herrenhausbesitzer Uwe-Karsten Wittwer und Herrn Stoltenberg, den Vorsitzenden des Kirchengemeinderates der St. Jürgen-Kirche.

Die Senioren Union Oberalster organisiert häufiger Ausfahrten und Veranstaltungen, die für Menschen ab 60 Jahre  zugeschnitten sind. Bei Interesse bitte an den Vorsitzenden Volker Heinze, Tel. 04535-8882 oder Siegfried Huss, Tel. 04537-681 wenden.

Uwe-Karsten Wittwer (2. Von links) führt in einer Zeitreise durch die 3 sehr unterschiedlichen Stockwerke des Herrenhauses, dessen Räume heute für Familienfeste und Veranstaltungen einen würdigen Rahmen darstellen. Ein rustikaleres Ambiente bietet der umgebaute Pferdestall mit Tanzboden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.