Willkommen mit Kuscheltieren und Adventstüten

Angelika Hahn-Fricke packt die Willkommenstüten.

Angelika Hahn-Fricke packt die Willkommenstüten.

Kuschelvoss-WEBjpg

Uwe Voss hat erfolgreich nach den Kuscheltieren von Tochter Ronja (ist jetzt 25) gesucht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreis Segeberg – In der Zeit als es noch keine Willkommenstüten von der Kreisverwaltung für die ankommenden Kriegs- und Bürgerkriegsflüchtlinge in der Kreisverwaltung hatte Angelika Hahn-Fricke die Idee, bunte und nützliche Willkommensgrüße im Kreishaus zu verteilen.

Dem Aufruf der CDU-Kreistagsabgeordneten aus Weddelbrook folgten spontan zahlreiche Kreistagskollegen. Innerhalb von 3 Tage kamen so eintausend Euro für Nützliches zum Start der Neuankömmlinge in unserem Kreis zusammen. Für die Kinder wurde auf Böden und in Kellern nach Kuscheltiere der zumeist schon erwachsenen Kinder gefahndet. Über 50 der mit vielen Erinnerungen verbundenen „Schnuffeltiere“ wurden aufgespürt und gewaschen. Jetzt sollen Sie den Kindern aus den verschiedenen Ländern Trost und einen Hauch Geborgenheit schenken. Angelika Hahn-Fricke hofft, dass auch Kolleginnen und Kollegen der anderen Fraktionen sich an der humanitären Aktion beteiligen werden.

Die Advent-Willkommenstüten mit Kaffee, Tee, Schokolade, Kekse und Obst sollen nun in der Vorweihnachtszeit direkt vor dem Verwaltungsgebäude ab 25. November, jeweils am Dienstag auf dem Parkplatz am Kreishaus verteilt werden. Auch die Teddies, Elche und Langohren werden dann ein neues zuhause als Schmuse-, Schlaf- und Traumbegleiter finden.

Mehr Informationen bei
Angelika Hahn-Fricke
Lentföhrdener Straße 6
24576 Weddelbrook
Telefon: 04192/7299
Fax: 04192/85003
angelika.hahn-fricke@t-online.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.