Kieler Nachrichten – Gemeinde Itzstedt darf Gasthof kaufen

Gemeinde darf Gasthof kaufen

Mit einem eindeutigen Ergebnis endete der Bürgerentscheid um den Kauf von Juhls Gasthof in Itzstedt. 675 Bürger stimmten am Sonntag für den Kauf der Immobilie samt angrenzenden Flächen durch die Gemeinde.

Der Kaufpreis beträgt über eine Million Euro. Die Gegner des Kaufs hatten den Bürgerentscheid auf den Weg gebracht, allerdings nur 388 Stimmen erhalten. Wahlberechtigt waren 1985 Bürger. Ins Wahllokal im Bürgerhaus waren 1077 Bürger gekommen. Die Wahlbeteiligung betrug über 54 Prozent. Die Fraktionen von CDU, SPD und FDP, die für den Kauf von Juhls Gasthof waren, feierten ihren Erfolg. Die Wählergemeinschaft UBI hingegen musste die Schlappe hinnehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.