CDU-Wahlkampfauftakt mit starker Segeberger Beteiligung

(vlnr.) Ole-Christopher Plambeck (Kandidat Segeberg West), CDU Spitzenkandidat Daniel Günther und Wolf Rüdiger Fehrs (Kandidat Neumünster-Boostedt).

In Top Form: Daniel Günther

Neumünster – Mit dem Wahlkampfslogan der CDU ist „Anpacken statt rumschnacken“ eröffnete CDU-Spitzenkandidat Daniel Günther den offiziellen Wahlkampfauftakt am Dienstag in einem Autohaus in Neumünster. Unter den 200 Teilnehmern feierten auch zahlreiche Christdemokraten und interessierte Bürger aus dem Kreis Segeberg den Auftritt des Sympathieträgers. Wir haben vom Saarland gelernt, dass es am Ende Erfolg hat, besonders hart zu kämpfen“, erklärte  Günther  seinen „ Bock auf den gemeinsamen Wahlkampf“. Mit den Themen Bildung, innere Sicherheit und Investitionen in den Straßenbau will die CDU überzeugen und nicht auf umstrittene Umfragen gucken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.