CDU trauert um Bürgervorsteher Uwe Schmidt

Foto: Christiane Lang

Am Mittwoch, den 31. Mai 2017 verstarb Henstedt-Ulzburgs Bürgervorsteher Uwe Schmidt. Herr Schmidt erlag den Folgen eines Herzinfarktes

Die Mitglieder der CDU im Kreis Segeberg und besonders in Henstedt-Ulzburg  werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

Gero Storjohann MdB
(CDU Kreisvorsitzender)

Michael Meschede
(Vorsitzender CDU Henstedt-Ulzburg)

Aus Segeberger Zeitung

CDU-Fraktionschef Dr. Dietmar Kahle fand kaum Worte für den Tod des Bürgervorstehers, der auf dem Rhen lebte. „Wir wussten, dass es kritisch ist, aber wir waren alle guter Hoffnung“, sagte Kahle. Die Christdemokraten hatten bei der Kommunalwahl vor vier Jahren Uwe Schmidt aufgestellt und ihn bereits vor dem Wahlerfolg als Kandidaten für das Amt des Bürgervorstehers vorgestellt.

Die Fraktionen schätzten Schmidt als ruhigen Gesprächspartner.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.