Katja Rathje-Hoffmann erneut zur Landesvorsitzenden der Frauen Union der CDU Schleswig-Holstein gewählt

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Auf dem diesjährigen Landesdelegiertentag der schleswig-holsteinischen Frauen Union am 2. September 2017 in Neumünster wurde die Norderstedter Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann wieder zur Landesvorsitzenden der mit 4.732 Mitgliedern stärksten Vereinigung der CDU Schleswig-Holsteins gewählt.

Erster Gratulant war Ministerpräsident Daniel Günther MdL, der als besonderer Gast und CDU-Landesvorsitzender über die Ziele der neuen Jamaika-Koalition und im Speziellen zur Landes- und Gesellschaftspolitik berichtete.

Prominente Sitzungsleiterin war die Justiz- und Gleichstellungsministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack. In einem Vortrag beschrieb sie die Aufgaben in ihrem Ressort und im Besonderen die Frauenpolitik der Koalition aus CDU, Bündnis 90/Grüne und der FDP.

Als stellvertretende Landesvorsitzende wurden die Landtagsabgeordnete Petra

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.