Susanne Rummel ist neue Vorsitzende der Senioren Union Norderstedt

 Text und Foto: Senioren Union Norderstedt

Glückwünsche vom Oberbürgermeister-Kandidaten David Hirsch an den neu gewählten Vorstand der SU Norderstedt. Susanne Rummel (neue Vorsitzende) ist die Dritte von links.

Die Senioren Union Norderstedt hatte zur Jahreshauptversammlung in der Kneipe im Museum eingeladen. Auf der Tagesordnung standen die Neuwahlen des Vorstandes.

Die Ortsvorsitzende, Erika Schwecke, konnte 68 Mitglieder begrüßen. Als Gäste waren die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann, der gerade wieder gewählte CDU – Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann sowie weitere Vorstandsmitglieder des CDU – Ortsverbandes anwesend. Frau Schwecke freute sich, auch David Hirsch, den CDU – Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl, zu Gast zu haben.

Herr Storjohann übernahm die Versammlungsleitung und nach verschiedenen Berichten wurde der Vorstand entlastet. Fast alle Vorstandsmitglieder traten wieder zur Wahl an, nur die Schatzmeisterin hatte auf eine erneute Kandidatur verzichtet. So gab es auf zwei Positionen eine Veränderung: zur ersten Vorsitzenden wurde Susanne Rummel gewählt, neue Schatzmeisterin ist Erika Schwecke. Heidrun Loges als stellvertretende Vorsitzende wurde ebenso im Amt bestätigt wie die Beisitzerinnen Liselotte Gätcke, Ute Hartmann und Rita Osbahr.

Herr Hirsch stellte sich den Mitgliedern vor und erläuterte seine Pläne und Ziele, die er als Oberbürgermeister verwirklichen möchte. Herr Storjohann berichtete aus Berlin von der konstituierenden Sitzung der neu gewählten CDU – Fraktion und den Planungen für die anstehenden Koalitionsverhandlungen.

Zum Abschluss bedankte sich die neu gewählte Vorsitzende im Namen des Vorstandes bei den Mitgliedern für das Vertrauen und dankte den Gästen für ihre interessanten Beiträge.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.