Sönke Siebke ist neuer Ortsvorsitzender der CDU Schmalensee-Stocksee

Sönke Siebke

Schmalensee – Im Vorstand des CDU-Ortsverbandes Schmalensee/Stocksee hat es einen Ämtertausch gegeben. Neuer Ortsvorsitzender ist der Kreistagsabgeordnete Sönke Siebke. Das Amt des Schriftführers hat Christian Detlof vom Bürgermeister  übernommen und wird sich auch zukünftig um administrative Dinge kümmern.

In den weiteren Funktionen gab es Wiederwahlen: Schatzmeister bleibt Wilfried Kroll, Beisitzer sind Hans-Joachim Meyer und Joachim Wolff. Der 2. Vorsitzende (Sönke Jens) und die dritte Beisitzerin (Natali Rembe) standen nicht zur Wahl.

Zum Mitgliederbeauftragten wurde Wilfried Kroll gewählt, Sönke Siebke zum Delegierten für die Kreisverbandsausschüsse.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.