CDU setzt 3,5 Millionen Etat für Multifunktionshalle in Bad Segeberg im Ausschuss durch

Uwe Voss sagt Tschüss als  stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport im  Segeberger Kreistag

Bad Segeberg. Für den Bau  einer Multifunktionshalle am Berufsbildungszentrum (BBZ) Bad Segeberg werden auf Antrag der CDU-Fraktion, 3,5 Millionen Euro für die zügige Umsetzung zur Verfügung  gestellt. Entschieden wurde darüber auf  der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur und Sport des Segeberger Kreistages. Für die Entwicklung eines Schulentwicklungsplans für die beiden BBZ wurde ebenfalls auf Antrag der CDU eine Arbeitsgruppe mit Verwaltung, BBZ-Leitung und Politik ins Leben gerufen. Letztendlich entschieden wird im Hauptausschuss und im Kreistag.

Diese  Sitzung leitete der stellvertretende Vorsitzende Uwe Voss als seine letzte im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport im  Segeberger Kreistag. Voss tritt wegen neuer Aufgaben nicht zur Wiederwahl an.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.