Peter Holle klar zum neuen CDU-Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Pressemitteilung der CDU Fraktion Norderstedt

Norderstedt – Die bei der Kommunalwahl gewählten elf Vertreter der CDU Norderstedt fanden sich am Dienstag, dem 22. Mai, zu ihrer konstituierenden Fraktionssitzung im Rathaus zusammen.
Nachdem der bestehende Fraktionsvorsitzende Gert Leiteritz die Sitzung eröffnete und sein Amt niederlegte, stand die Wahl eines neuen Vorstandes an.
Mit einem starken Votum wurde Peter Holle zum neuen Fraktionsvorsitzenden ernannt und freute sich, nun die bevorstehende Arbeit der kommenden Jahre anzugehen.
„Ich freue mich auf die Arbeit mit diesem neuen Team, welches eine Mischung aus Jung und Alt, aus erfahrenen Kommunalpolitikern und frischen Ideen darstellt“, so Peter Holle kurz nach der Wahl.
„Wir haben ein großes Aufgabenspektrum vor uns. Da gilt es nicht nur verloren gegangenes Vertrauen zurück zu erobern, sondern die Bürgerinnen und Bürger auch wieder von der fachlichen und substanziellen Arbeit der CDU zu überzeugen.“
Tatkräftige Unterstützung bekommt er dabei von seinen beiden Stellvertreterinnen Petra Müller-Schönemann und Dagmar von der Mühlen. Für die Wahl zur Stadtpräsidentin wurde Kathrin Oehme wiederholt als Kandidatin bestimmt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.