Gero Storjohann dankt Kreispräsident Winfried Zylka

Kreispräsident Winfried Zylka und Gero Storjohann MdB im Kaltenkirchener Rathaussaal auf dem Neujahrsempfang  2016

Bad Segeberg – Am Mittwoch, den 13. Juni findet  um 18 Uhr im Kreistagssitzungssaal an der Hamburger Straße die Verabschiedung  vom langjährigen Kreispräsidenten Winfried  Winfried Zylka statt. Der Rekord-Kreispräsident hat dieses Amt seit 1990 inne. Er wurde zuletzt am 20. Juni 2013 für fünf Jahre wiedergewählt und ist damit dienstältester Kreispräsident in Schleswig-Holstein. Zur Wahl 2018 trat Winfried Zylka nicht wieder an.

Ein besonderes, vom gegenseitigen Respekt geprägtes Vertrauensverhältnis verbindet Winfried Zylka mit dem CDU Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann.

„Winfried Zylka  hat viele  Jahre lang durch ausgleichendes und zugleich zielführendes  moderieren zwischen den Akteuren viel für den Kreis Segeberg erreicht.  Ihm ist es stets gelungen, Kompromisse in kritischen Diskussionen herbeizuführen,“  dankt der Bundespolitoker seinem Parteifreund für die geleistete ehrenamtliche Arbeit in unzähligen souverän geführten Kreistagssitzungen, seinem Lieblingsprojekt Jugend im Kreistag und vielem mehr.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.