Maren Storjohann verzichtet auf erneute Kandidatur als Amtsvorsteherin

Persönliche Erklärung von Seths 1. stellvertretender Bürgermeisterin Maren Storjohann

Maren Storjohann

Seth – Maren Storjohann hat heute (Freitag, 10. August)  in einer persönlichen Erklärung mitgeteilt, dass sie nicht für einen erneuten Wahlgang als Amtsvorsteherin im Amt Itzstedt zur Verfügung stehen wird.

Die Erklärung im Wortlaut:

 Meine Entscheidung, nicht wieder als Kandidatin für die zur Wahl der Amtsvorsteherin anzutreten, ist bereits kurz nach dem 2. Wahlgang auf der konstituierenden Sitzung  des Ausschusses am  16. Juli gefallen.

 Auf eine erneute Kandidatur verzichte ich.

 Ich möchte mich nicht als Spielball von Klüngel, Intrigen und Machtspielen benutzen lassen und damit weitere Rufschädigungen gegen meine Familie und mich verhindern.

 Haben Sie bitte Verständnis, dass es weitere Kommentierungen meinerseits nicht geben wird.

 Seth, den 10. August 2018
Maren Storjohann

Es ist nunmehr der CDU im Amtsausschuss als stärkste Fraktion überlassen, ob sie am 20. August von ihrem Recht Gebrauch macht und einen weiteren Kandidaten für die Wahl vorschlägt oder die Wahl freigibt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.