Kreiswahlprogramm 2018 -2023

Download des Kreiswahlprogramms 2018-2023 als pdf


Anpacken für unsere Heimat

Was uns stark macht

Wer sich in der Welt umsieht, wird erkennen, dass die Lebensverhältnisse in Deutschland so gut sind wie in nur wenigen Ländern. Dies ist der Verdienst der Menschen, die hier arbeiten und zur Gestaltung unseres Landes beitragen. Es ist aber auch das Ergebnis unserer klugen Politik in Deutschland und Europa.

Zur Gestaltung der Lebensbedingungen trägt die Kommunal- und Kreispolitik viel stärker bei, als uns zumeist bewusst ist. Straßen und Siedlungen, Kindergärten und Schulen, Kliniken und Rettungsdienste, öffentliche Verkehrsmittel und die Ansiedlung von Gewerbe, Ver- und Entsorgung – über all das und vieles mehr wird vor Ort entschieden, oder es bedarf zumindest der Mitwirkung der örtlichen Politik.

Wir erleben derzeit in vielen Bereichen Umbrüche – z.B. Arbeitswelt, Automatisierung, Informationstechnologie, Energiewandel, Demografische Entwicklung -, die Auswirkungen auf kommunaler Ebene bis hin zur persönlichen Lebensgestaltung haben. Daraus erwachsen neue Aufgaben und Herausforderungen, die die CDU in der kommenden Wahlperiode verstärkt aufgreifen wird. Wir möchten unseren Kreis Segeberg so gestalten, dass wir auch weiterhin hier vor Ort gut leben können und dass Menschen, die zu uns ziehen, hier eine Heimat finden.

Der Kreis Segeberg gehört heute schon zu den Kreisen, denen in bundesweiten Vergleichen gute Zukunftsaussichten bescheinigt werden. Seine geografische Lage im Süden des Landes Schleswig-Holstein als Teil der Metropolregion Hamburg bietet eine gute Grundlage. Außerdem zeichnen ihn eine vielfältige und intakte Umwelt, zukunftsfähige Unternehmen mit vielfältigen Arbeits- und Ausbildungsplätzen, ein dichtes Netz von Verkehrsverbindungen, gute Kindertagesstätten und Schulen und ein reges gesellschaftliches Leben aus. Aber es darf in unserer Entwicklung keinen Stillstand geben.

Die CDU im Kreis Segeberg ist bereit, auch in der kommenden Wahlperiode die Verantwortung für die anstehenden politischen Weichenstellungen und Entscheidungen zu übernehmen. Wir setzen dabei auf eine frühzeitige Einbindung von Bürgerinnen und Bürgern und wollen viele Menschen zu einem Engagement für unsere Gemeinschaft bewegen.

Daher bitten wir die Wählerinnen und Wähler um ein neues politisches Mandat in der Wahlperiode 2018 – 2023.

Gero Storjohann, CDU Kreisvorsitzender

Kurt Barkowsky, Vorsitzender der CDU-Fraktion des Kreistages

Claus Peter Dieck, für die Programmkommission


Download des Kreiswahlprogramms als pdf Dokument hier