Gero Storjohann – Bericht aus Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein |

Einladung zur Zuhör-Tour

Veröffentlicht unter Allgemein |

Keinen Raum für Diskriminierung lassen

Katja Rathje-Hoffmann   17.05.2018

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Katja Rathje-Hoffmann, sozialpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich zum heutigen Tag gegen Homophobie (17.05.2018):

„Homophobie hat in einer aufgeklärten und freiheitlichen Gesellschaft wie der unsrigen nichts verloren. Jeder Mensch soll das Recht haben, seine Sexualität selbstbestimmt zu leben.

Auch wenn sich in den vergangenen Jahrzehnten vieles verbessert hat, gibt es dennoch Nachholbedarf in Sachen Toleranz und Aufklärung. Der Tag gegen Homophobie ist deshalb nicht nur ein Tag, der an bereits erzielte Fortschritte erinnert, sondern zugleich ein Datum des Mahnens, nicht nachzulassen, den Menschen das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben ihrer sexuellen Orientierung zu gewähren.“

Veröffentlicht unter Allgemein |

Hans-Jürgen Scheiwe wird neuer Bürgervorsteher

Hans-Jürgen Scheiwe

Kaltenkirchen – In seiner ersten Sitzung nach der Wahl hat die CDU Fraktion Kaltenkirchen wichtige personelle Weichen gestellt. Hauke von Essen wird zukünftig als Nachfolger von Hans-Jürgen Scheiwe die Fraktion führen. Als Stellvertreter wurden Regine Mügge und Hans-Jürgen Scheiwe gewählt.

Die Christdemokraten werden Hans-Jürgen Scheiwe als Nachfolger von Kurt Barkowsky für das Amt des Bürgervorstehers vorschlagen. Nachfolger vom 1. Stadtrat Hauke von Essen soll nach einstimmigen Wunsch der Fraktion Dieter Bracke werden. Als stärkste Fraktion hat die CDU das Vorschlagsrecht für diese wichtigen Ämter.

Weitere Positionen werden in der nächsten Fraktionssitzung beschlossen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole-Christopher Plambeck: Henstedt-Ulzburg und Struvenhütten profitieren von Sportförderung des Landes

Über 6 Millionen Euro für die Sanierung kommunaler Sportstätten:

Ole-Christopher Plambeck MdL

Ole-Christopher Plambeck MdL

Ole-Christopher Plambeck: Henstedt-Ulzburg und Struvenhütten profitieren von Sportförderung des Landes

Die Sanierung kommunaler Sportstätten wird in diesem Jahr mit über 6 Millionen Euro vom Land gefördert – mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr. Davon profitieren nach Angaben des CDU-Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck im Wahlkreis Segeberg-West auch die Gemeinden Henstedt-Ulzburg und Struvenhütten.

„Ich gehe davon aus, dass die Gemeinde Henstedt-Ulzburg den maximalen Zuschuss in Höhe von 250.000,- Euro für die Umwandlung des Rasenspielfeldes am Alstergymnasium in ein Kunstrasenfeld erhält. Außerdem kann sich Struvenhütten voraussichtlich über einen Zuschuss in Höhe von rund 22.000,- Euro für die Sanierung der 100m-Laufbahn und des Kleinspielfeldes freuen“, so Plambeck.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 2 von 80412345...102030...Letzte »