Rhetorik-Seminar mit der Jungen Union

Ole Plambeck

Der JU Kreisvorsitzende Ole Plambeck

Kreis Segeberg/Kaltenkirchen – Referate, Präsentationen, mündliche Prüfungen – wer gut öffentlich reden kann, hat in vielen Situationen im Leben Vorteile. Die Junge Union im Kreisverband Segeberg veranstaltet ein Rhetorik-Seminar. Jeder zwischen 15 und 25 Jahren ist herzlich dazu eingeladen.

Ob in der Schule, in der Ausbildung, während des Studiums oder im Beruf, öffentlich reden zu können, ist ein wichtiger Baustein zum Erfolg. So hilft ein fachlich gut vorbereitetes Referat zur Verbesserung der eigenen Note wenig, wenn es unsicher und ohne Konzept vorgetragen wird. Wie man „gut rüber kommt“ kann man lernen. Die Junge Union bietet mit Unterstützung eines Profis ein kostengünstiges Rhetorik-Seminar mit praktischen Übungen für zukünftig sicheres Auftreten sowie Leitfäden und Tricks für erfolgreiche Reden und bessere Kommunikation an.

Katja Rathje-Hoffmann: Wir halten an der Schulreform fest

Katja Rathje-HoffmannDie Koalitionspartner CDU und FDP haben durch den jüngsten Gesetzentwurf hervorgehoben, die Möglichkeit der Fristverlängerung zur Umwandlung von Haupt-, Realschulen und kooperativer Gesamtschulen um ein Jahr zu verlängern.

„Wir nehmen das Volksbegehren zum Erhalt der Realschulen sehr ernst “, erklärt die CDU Landtagsabgeordnete für Norderstedt, Katja Rathje-Hoffmann. Sie macht dabei deutlich, dass bestehende, gemeinsame Beschlüsse von Schulen und Schulträgern zur Umwandlung ihrer Schulen in Regional- oder Gemeinschaftsschulen damit weder außer Kraft gesetzt werden, noch die bereits laufenden Verfahren auch hier in Norderstedt damit eingestellt werden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Politischer Aschermittwoch der CDU Nahe

Gero Storjohann, Ortwin Peters und Uwe Voss.

Die Hauptredner auf dem ersten politischen Aschermittwoch in Nahe

Nahe – Nach bayerischem Vorbild wird die CDU-Nahe am 17. Februar um 20 Uhr einen politischen Aschermittwoch im Bürgerhaus an der B432 (La Trattoria) veranstalten. Hauptredner sind der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, Bürgermeister Ortwin Peters und Nahes CDU-Ortsvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister Uwe Voss. Beim Franz-Josef-Quiz gibt ein es Partyfass Bier und eine Flasche Obstler zu gewinnen. Vor dem politischen Aschermittwoch findet in den gleichen Räumen um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung der CDU Nahe mit Vorstandsneuwahlen statt. Gäste sind auf beiden Veranstaltungen herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Herzlich willkommen bei der CDU Segeberg!

Auf dieser Homepage finden Sie umfangreiche Informationen zu unserem Ortsverband, aktuelle Termine und Pressemeldungen. Dazu gibt es die Kontaktadressen unserer Mandatsträger und der Kommunalpolitiker vor Ort. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, mit “Ihrem” CDU-Politiker ins Gespräch zu kommen. “Näher am Menschen” ist eine wichtige Kernaussage der Union: Fragen, Anregungen – und selbstverständlich auch Kritik – sind jederzeit willkommen.

Ihr CDU-Ortsverband

Veröffentlicht unter System | Verschlagwortet mit |

Katja Rathje-Hoffmann: Ausbildung in der Pflege neu regeln

Katja Rathje-Hoffmann

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Angesichts der Tatsache, dass es zunehmend an Nachwuchs im Bereich der Pflege mangelt, spricht sich die CDU Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann für eine Überarbeitung des derzeitigen Ausbildungssystems aus. „Wir stehen vor einem großen Fachkräftemangel im Pflegebereich, der durch den demographischen Wandel immer mehr an Bedeutung gewinnt“, so die Abgeordnete, die Mitglied im Sozialausschuss des Landtags ist.

„Wir müssen es schaffen, junge Leute für diesen Ausbildungsberuf zu gewinnen“, erklärt die Sozialpolitikerin. Die Ausbildung sollte sich ihrer Meinung nach dahingehend verändern, dass eine einheitliche Basisausbildung die Grundlage für die Pflegeberufe bildet, an die sich dann spezielle Ausbildungsmöglichkeiten wie etwa z.B. Altenpflege, Intensivpflege oder auch Kinderkrankenpflege anschließen.

Seite 677 von 679« Erste...102030...675676677678679