Kreisgeschäftsstellen-Mitarbeiterin Gesche Gilenski auch in Ihrem Ortsverband aktiv

Groß Rönnau – Richtig familiär geht es zu, wenn die Christdemokraten aus Groß Rönnau zur Jahreshauptversammlung zusammenkommen. 14 der insgesamt 22 Mitglieder trafen sich am 19. März in der „Alten Schule“ bei Häppchen, Bier und Wein um ihren alten Vorstand fast geschlossen wieder neu zu wählen:

Die Vorsitzende Gesche Gilenski (11 Ja, 1 Enthaltung, 1 ungültig) wird in den nächsten zwei Jahren unterstützt vom Stellvertreter Joachim Pfadt (13 Ja-Stimmen), dem Kassenwart Hans-Heinrich Tiedemann (12 Ja, 1 Enthaltung) und dem Neumitglied Lars Hartwig (12 Ja, 1 Enthaltung) als Kassenwart. Zu Beisitzern wurden einstimmig Hans Henning, Karsten Plambeck und Bernd Reher-Westphal gewählt.

Für ihren fünfundzwanzigjährigen Einsatz in der CDU wurden Bürgermeister Tiedemann und die Vorsitzende Gilenski mit Urkunden und Ehrennadeln geehrt.
Bernd Reher Westphal , Hans Henning Struve und Wolfgang Holzkamm dankte die Vorsitzende für 20 Jahre Mitgliedschaft bei den Christdemokraten und Joachim Pfadt für 10 Jahre Treue zur CDU.

Vorbei war es mit der Gemütlichkeit als es um die anstehende Bundestagwahl ging. Der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann soll in seiner Bundestagskandidatur tatkräftig unterstützt werden. Geplant sind Sympathieveranstaltungen und Aktionen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.