Neuer CDU – Ortsverband in Hüttblek

In der 330 Einwohner zählenden Gemeinde Hüttblek formiert sich eine neue kommunalpolitische Kraft. Am Mittwoch, d. 10. Juli 2002 , um 20.00 Uhr wird im Gasthof „Zur Erholung“ ein CDU – Ortsverband gegründet.

CDU -Kreisvorsitzender Gero Storjohann, MdL, hat zu der konstituierenden Versammlung eingeladen.
Über 14 Mitglieder verfügt die neue Gruppierung bereits. Die Tagesordnung sieht die Wahl eines Vorstandes vor. Dieser setzt sich zusammen aus dem Vorsitzenden, dem Stellvertreter, dem Schatzmeister und weiteren Beisitzern.
„Das Interesse war groß und die Bereitschaft zur Mitarbeit vorbildlich“, so die Eindrücke des CDU-Kreisvorsitzenden Gero Storjohann von den ersten Gesprächen mit den neuen Mitgliedern.
Die letzte Neugründung eines Ortsverbandes im CDU-Kreisverband Segeberg erfolgte 1995 in der Gemeinde Oersdorf, die ebenfalls wie Hüttblek zum Amtsbereich Kisdorf gehört.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.