Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg nach Europa

CDU – Kreistagsfraktion besuchte den Partnerkreis DRAWSKO POMORSKIE in Polen

Vier Tage hatte eine Delegation der CDU – Kreistagsfraktion Gelegenheit die Gastfreundschaft der polnischen Kreistagsfraktion „KREISALLGEMEINHEIT DRAWA und der WAHLAKTION SOLIDARNOSE zu geniessn.
„Ziel war nicht nur die vielfältigen Kreiseinrichtungen zu besichtigen,sondern die der CDU politisch nahestehende Mehrheitskoalition DRAWA und SOLIDARNOSE kennenzulernen“ so der Fraktionsvorsitzende G.Dingeldein.
Neben dem detailiertem Informationsaustausch in der Kreisverwaltung standen Besichtigungen des Kreikrankenhauses,neuer
Sportanlagen sowie Entsorgungseinrichtungen auf dem Programm. Hans Siebke,Vorsitzender des Kreissportverbandes
Segeberg sah viele Möglichkeiten der Hilfe für den Aufbau von unabhängigen Sportvereinen im Kreis Drawsko. Gerade der Austausch Jugendlicher beider Kreise sahen Helga Hauschild,Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses,sowie Axel Bernstein
als Kreisvorsitzender der JUNGEN UNION als ausbaufähig an.
Nach Besichtigung von mehreren Bildungseinrichtungen sieht auch Fraktionsmitglied Hans-Joachim Wild viele Ansatzmöglichkeiten für schulische Unterstützung.Die hohe Arbeitslosigkeit (38 % )im Kreis Drawsko war ein zentrales Thema des Freundschaftsbesuches.Wir wollen uns dafür einsetzen die wirtschaftliche Zusammenarbeit beider Kreise zu intensivieren,damit Firmen gegründet und Arbeitsplätze geschaffen werden können,so der einhellige Tenor der CDU-Delegation. Die grösten Chancen liegen hier in der Holzwirtschaft und dem Tourismus.
Beeindruckt waren die CDU Kreistagsabgeordneten von der Erstellung eines Krankenhausanbaus nach modernsten Gesichtspunkten. Wir haben hier viele Möglichkeiten der konstruktiven Zusammenarbeit,aber auch der vordringlichen Hilfe, so die sozialpolitische Sprecherin Heidemarie Meins. Den Abschluß des Besuchs bildete die feierliche Festlegung einer Deklaration über die zukünftige Zusammenarbeit beider Fraktionen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.