Empfang zu Ehren von Peter Kurt Würzbach

Peter Kurt Würzbach – Kantig und doch sensibel

Klein Rönnau – Wie bei einem großen Familienfest war die Atmosphäre auf dem gemeinsamen Empfang des CDU-Kreisverbandes mit dem Klein Rönnauer Ortsverband im Haus Rönnau.
In seiner Begrüßung berichtete Horst Schurad aus den politischen Anfangszeiten des jungen Peter Kurt Würzbach in Klein Rönnau. „Komm in Zukunft öfter mal wieder hier vorbei,“ wünschte sich Bürgermeisterin Magret Schlüter in einer humorvollen Rede mit Anekdoten aus der Zeit gemeinsamer politischer Arbeit.
Würzbachs Nachfolger im Bundestag und CDU-Kreisvorsitzender Gero Storjohann schenkte eine Buche mit „schwarzen Wurzeln in schwarzer Erde“. Storjohann erinnerte an die Zeit in der „PKW“ den Kreisvorsitz in finanziell schwieriger Lage übernommen und zum Erfolg geführt hatte.“ „Die kleinen Dinge sind ihm wichtig,“ lobte Storjohann den Einsatz seines Vorgängers für die Heimatregion von „ganz oben“.
„Sensibel, trotz strammen Auftretens“ und „im besten Sinne konservativ“, beschreibt Dietrich Austermann, MdB seinen ehemaligen Bundestagskollegen. „Im Gegensatz zur heute weit verbreiteten Beliebigkeit zeichnet sich Würzbach durch Klare Sprache – Klare Position – und klare Entscheidungen aus,“ fährt der Vorsitzende der Landesgruppe Schleswig-Holstein der CDU/CSU Bundestagsfraktion in seiner Laudatio fort. Dieses hätten auch Gerhard Stoltenberg und Helmut Kohl erfahren.
Peter Kurt Würzbach erinnerte sich in seiner Dankesrede an seine 25 Jahre als ehrenamtlicher Bürgermeister in Klein Rönnau. Als Höhepunkt seiner Politiker-Karriere beschreibt er den Gang durch das Brandenburger Tor im Jahre 1990. Würzbach bedankt sich mit besonders herzlichen Worten bei seiner Frau Gudrun. Den heutigen Politikern wünscht der heutige Unternehmensberater Freude an der Arbeit und vertrauensvolles Miteinander.

Unter der CDU-Prominenz gesichtet wurden: der Bundestagsabgeordnete Otto Bernhard, der Europaabgeordnete Reimer Böge, der Landtagsabgeordnete Manfred Ritzek, die Bürgermeister Volker Dornquast (Henstedt-Ulzburg), Hans-Joachim Hampel (Bad Segeberg ab 2003) und Ingo Zobel (Kaltenkirchen), Kreistagsabgeordnete, Mitglieder des Kreisvorstandes, zahlreiche Ortsvorsitzende und politische Wegbegleiter von Würzbach.

Foto: Auf dem Empfang zu Ehren von Peter Kurt Würzbach in Klein Rönnau, Gero Storjohann (CDU-Kreisverbandsvorsitzender und Bundestagsabgeordneter), Dietrich Austermann (Vorsitzender der Landesgruppe Schleswig-Holstein der CDU/CSU Bundestagsfraktion) und Peter Kurt Würzbach.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.