CDU Segeberg gratuliert Christian Wulff und Roland Koch

Die Landtagswahlen in Niedersachsen und Hessen beflügeln die CDU-Kandidaten zur Kommunalwahl am 2. März 2003.

CDU-Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Gero Storjohann stellt fest:
„Pünklich mit den Halbjahreszeugnissen an unseren Schulen wurde auch der rot/grünen Regierung in Berlin ein Zwischenzeugnis mit der Note ungenügend ausgestellt. Rot/Grün unter Kanzler Schröder hat die Menschen enttäuscht. Ohne Richtung und Konzept wird Deutschland schlecht verwaltet. Damit muß jetzt Schluß sein. Die CDU/CSU wird über den Bundesrat Einfluß nehmen, damit es in Deutschalnd wieder voran geht und die Arbeitslosigkeit gesenkt wird.
Den Schwung aus dem Doppelsieg in Niedersachsen und Hessen werden wir auch auf unsere Wahlaktivitäten für die Kommunalwahl am 2. März übertragen. Für Segeberg und seine Kommunen hat die CDU ein gutes Programm und ein interessantes Personalangebot. Deshalb sind wir sehr zuversichtlich für ein gutes Ergebnis auch am 2. März 2003.“

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.