Verleihung des Bruno-Timm Preises in Bad Segeberg

Bad Segeberg – Mit dem Bruno-Timm-Preis ehrt der CDA-Kreisverband – die Sozialausschüsse der Union -, Persönlichkeiten aus dem Kreis Segeberg, die sich für die Belange von Arbeitnehmern einsetzen und/oder sich für ihre Mitmenschen in sozialen Bereichen engagieren. Ferner soll die Preisverleihung auch helfen, das Andenken an Bruno Timm zu bewahren.

In diesem Jahr werden Frau Herwis Hedwig Hagemann (Bad Segeberg) und Frau Christine Winter (Seth) ausgezeichnet. Sie haben 1998 die „Segeberger Tafel“ ins Leben gerufen und führen diese ehrenamtliche, soziale Einrichtung mit ca. 80 aktiven Mitgliedern seit 5 Jahren.

Der CDU-Ortsverband Bad Segeberg und der CDA-Kreisverband Segeberg werden am Mittwoch, dem 10.9.2003, um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, Bad Segeberg, in einer kleinen Feierstunde die Preisverleihung durchführen. Die Laudatio hält Karl-Josef Laumann, MdB, Mitglied des CDU-Bundesvorstandes, stellvertretender CDA-Bundesvorsitzender,
Vorsitzender der AG Wirtschaft und Arbeit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Hierzu laden der Vorsitzende des CDA Kreisverbandes Segeberg, Herr Hartmut Pollack und die CDU-Ortsvorsitzenden Bad Segebergs, Frau Ursula Michalak, sehr herzlich ein.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.