Fahrradtour und „Sattelfest“ der CDU Nahe

Lieber Gott, lass die Sonne wieder scheinen …

Nahe – Bei jedem Wetter startet die CDU-Nahe ihre Fahrradtour am Sonntag, 7. September um zehn Uhr am Naher Bürgerhaus (B432). Eingeladen sind alle. Das Tempo ist familiengerecht. “Das Ziel mit der traditionellen Franzbrötchen-Picknick-Pause ist wieder eine tolle Überraschung,“ wirbt Nahes CDU-Vorsitzender Uwe Voss für den Drahteselausflug. In den letzen Jahren war es original Torfstechen im Kayhuder Moor und ein Besuch im historischen Eiskeller in Jersbek. Für die Kinder gibt es einen ländlich-derben Weitertransport, wenn sie müde werden.

Um 14 Uhr beginnt das Sattelfest auf dem Hof der Familie von Nahes Bürgermeister Ortwin Peters, im Busch 9. Für 7 € gibt es Gegrilltes, Salate, Getränke sowie Kaffee und Kuchen satt. Kinder unter einen Meter dreißig feiern kostenlos und können auf der Hüpfburg toben. Bei schlechtem Wetter findet das Sattelfest in der neuen Scheune statt.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.