Gero Storjohann: Gerhard Schröder ist gescheitert!

„Der Anfang vom Ende der Bundesregierung“

Berlin.- Zum heutigen Wechsel im SPD-Parteivorsitz erklärt der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Segeberg und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann:

„Der heutige Rücktritt von Gerhard Schröder vom Amt des SPD-Parteivorsitzenden ist ein Eingeständnis großen Scheiterns. Gerhard Schröder konnte die eigenen Mitglieder in der SPD nicht führen. Wer aber nicht einmal in der Lage ist, in schwierigen Zeiten seine eigene Partei in ruhiges Fahrwasser zu geleiten, der kann schon gar nicht Deutschland regieren. Mit dem heutigen Tage erleben nicht nur einen angeschlagenen Kanzler. Mit dem heutigen Tage erleben wir den Anfang vom Ende der Bundesregierung“.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.