Neuer CDU-Vorsitzender in Bad Bramstedt

Dr. Rolf Koschorrek ist der Nachfolger von Claus Bornhöft

Bad Bramsetdt. Nach 32 Jahren als CDU-Ortsvorsitzender in Bad Bramstedt kandidierte Claus Bornhöft nicht erneut für dieses Amt. Im vollbesetzetn Saal des Hotel zur Post wählten die CDU-Mitglieder den bisherigen stellvertretenden CDU-Ortsvorsitzenden Dr. Rolf Koschorrek zum neuen Chef. Claus Bornhöft versprach sich auch zukünftig für seine CDU zu engagieren.
In Anwesenheit der Bundestagsabgeordneten Dietrich Austermann und Gero Storjohann und der Landtagsabgeordneten Roswitha Strauß würdigte der politische Weggefährte Udo Gandeke eindrucksvoll das Wirken von Claus Bornhöft. So hat er 1962 die JUNGE UNION in Bad Bramstdt mitbegründet. Seit 1966 ist er ununterbrochen Stadtvertreter, seit 1970 CDU-Fraktionsvorsitzender und von 1972 bis 2004 CDU-Ortsvorsitzender.
Der neue Vorsitzende Dr. Rolf Koschorrek versprach der Versammlung, die erfolgreiche Arbeit fortzusetzen und sich verstärkt um die Mitgliederwerbung zu kümmern.

Foto v.l.: Claus Bornhöft, Dr. Rolf Koschorrek und Dietrich Austermann, MdB

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.