Europawahlkampf- Finale mit Reimer Böge in Todesfelde

Reimer Böge und die Pankokenkapelle Schleswig-Holstein begrüßen die Gäste zum Europawahlkampf-Finale  in Todesfelde.

Todesfelde – Rund um die Gaststätte „ Zur Eiche“ feierten die Christdemokraten aus dem Kreis Segeberg mit ihren Gästen ihr Wahlkampffinale. „Die Ortsverbände haben bei Plakatierung, Canavassing-Ständen, Verteilung von Info-Material und Veranstaltungen gut mitgezogen,“ lobte der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann den Einsatz seiner Parteifreunde.

Zusätzlich hat der CDU-Kreisverband mit Helfern dreihundert Plakate überwiegend an den Bundesstraßen aufgestellt und Veranstaltungs-Highlights organisiert. Zahlreiche Mitwirkende haben sich bei der Aktion „Künstler für die CDU“ eingesetzt.

In Todesfelde organisierte die Chefin des CDU-Ortsverbandes Doris Schümann eine bunte Spielmeile mit Angelwettbewerben, Luftballon rasieren und Hüpfburg. Bürgermeister Claus Peter Dieck überreichte dem Europaabgeordneten einen Präsentkorb als Stärkung für die letzten Stunden vor der Wahl. NDR III zeichnete Stimmen und Stimmungen auf.
Im aufblasbaren Zelt unterhielten Schlagersänger Dieter Grimm, die Pankokenkapelle Schleswig-Holstein und Entertainer Vossi die Gäste. Als Höhepunkt verloste Reimer Böge unter den Teilnehmern des Europa-Quiz eine Straßburg-Reise für 2 Personen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.