Vorstandswahlen, Ehrungen und Bericht aus Berlin bei der CDU Sülfeld

Sülfelds CDU-Vorsitzender Thomas Ahnfeldt (links) ehrt langjährige Mitglieder mit Urkunde, Ehrennadel und einem Geschenk. (Vlnr.) Christel Poggensee (25 Jahre CDU), Bürgermeister Volker Bumann (25 Jahre CDU), Margret Krüger (25 Jahre CDU), Ingo Jurmann (35 Jahre CDU),  und der stellvertretende Vorsitzende Joachim Polster (25 Jahre CDU).

In seinem Rückblick auf die CDU-Veranstaltungen erinnerte Sülfelds CDU-Vorsitzender Thomas Ahnfeldt auf der Jahreshauptversammlung in der Gastwirtschaft „Voss“ an die Scheunenfete mit über 500 Besuchern, die Fahrradtour mit dem originellen Sattelfest und die erfolgreiche Tannenbaumentsorgung. Ein Scheunenfest wird es in diesem Jahr mit Rücksicht auf die zahlreichen Veranstaltungen der “800-Jahr-Feiern“ nicht geben.

Einstimmig in den Vorstand wiedergewählt wurden Joachim Polster (stellvertretender Vorsitzender), Karl-Heinz Wegner (Schatzmeister) und Dieter Krüger (Beisitzer). Aus beruflichen Gründen trat Frank Pahl nicht zur Wiederwahl als Beisitzer an. Für ihn wurde der selbständige Büromaschinenkaufmann Dieter Krüger neu in den Vorstand gewählt. Alle Vorstandsmitglieder erhielten 22 Ja-Stimmen und eine Enthaltung.

Bürgermeister Volker Bumann forderte in seinem Bericht zur Teilnahme an den Veranstaltungen der „800 Jahr Feier“ auf und lobte in diesem Zusammenhang den Einsatz der vielen Ehrenamtler.

Der Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzenden Gero Storjohann berichtete aktuell aus Berlin und ermöglichte dabei auch einen Einblick hinter die Kulissen. CDU-Kreisgeschäftsführer Uwe Voss berichtete über den Stand der Vorbereitungen zur Kommunalwahl 2008.

Die CDU Sülfeld hat 64 Mitglieder.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.