Hannelore Johannsen ist die neue Vorsitzende der CDU-Rohlstorf

Auf ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthof am See in Warder wählten die Christdemokraten aus Rohlstorf, Krems II und Schieren Hannelore Johannsen (51) aus Düsternbrook einstimmig zu ihrer neuen Vorsitzenden. Die Einzelhandelskauffrau war zuvor bereits als stellvertretende für den gemeinsamen CDU-Verband der drei Gemeinden aktiv. Ihr Vorgänger Lothar Gradert (51) trat aus beruflichen Gründen nicht zur Wiederwahl als Vorsitzender an. Der selbständige Handwerker wird die neue Vorsitzende zukünftig als Schriftführer unterstützen.

Einstimmig fielen auch die Wahlen auf allen anderen Vorstandspositionen aus. Kurt Schumacher (69) aus Schieren ist der neue stellvertretende Vorsitzende und Klaus Michna (60) aus Warder bleibt Schatzmeister. Klaus Wrage ((47) und Dirk Johannsen (46), beide aus Quaal werden zukünftig im Vorstand als Beisitzer mitwirken.

Die Wahlleitung an diesem harmonischen Abend hatte der CDU-Kreisgeschäftsführer Uwe Voss, der den Mitgliedern im Anschluss einen Ausblick auf die Kommunalwahl 2008 gab.

Einen besonderen Platz an diesem Abend nahm der Dank und die Ehrungen an die langjährigen Mitglieder ein. Geehrt wurden für 30 Jahre treue Mitgliedschaft, Anneliese Hilbert, für 25 Jahre Hannelore Buhrmann, Wilma Schacht, Edith Schramm, Kurt Rohder und Wolfgang Beilke.

Auch weiterhin wird es in der CDU-Rohlstorf neben den politischen politischen Veranstaltungen, Vortrags- und Bingoabenden wieder ein zünftiges Grillfest am Warder- See geben. In diesem Jahr am Sonnabend, 21.Juli ab 18:00 Uhr.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.