CDU-Kreisvorstand gratuliert Roswitha Strauß zu Verdienstmedaille

Der CDU-Kreisvorstand beglückwünschte auf seiner Sitzung im Vitalia Seehotel in Bad Segeberg die stellvertretende Vorsitzende Roswitha Strauß zur Auszeichnung mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch Ministerpräsident Peter Harry Carstensen.

30 Jahre Engagement in der Kommunalen Selbstverwaltung der Gemeinde Alveslohe, 16 Jahre Vorsitzende der „Spielstube“, von 1990 bis 1998 erste stellvertretende Bürgermeisterin in Alveslohe, seit 7 Jahren im Landesvorstand der CDU und Landtagsabgeordnete von 1996 bis 2005 (zuletzt Vorsitzende im Wirtschaftsausschuss), sind einige der Stationen von Roswita Strauß.

„Du bist besonders als Feuerwehr unverzichtbar, wenn es irgendwo mal brennt,“ bedankte sich der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB in seiner Gratulation zudem bei Roswitha Strauß für die diplomatischen Sonderleistungen im Vorstand vom CDU-Kreisverband Segeberg.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.