Bürgermeister Hartmut Opitz tritt in Bimöhlen wieder für die CDU an

Gehen optimistisch in den Wahlkampf: die Direktkandidaten der CDU Bimöhlen. Auf dem Foto fehlt Thomas Schultze.

Die Ortsvorsitzende Birgit Heisch war sichtlich mit dem Verlauf der Nominierungsveranstaltung der CDU Bimöhlen zufrieden. Unter der Wahlleitung des CDU-Kreisvorsitzenden Gero Storjohann MdB wurden einmütig 6 Direktkandidaten und insgesamt 11 Listenkandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai gewählt. Spitzenkandidat ist wieder Bürgermeister Hartmut Opitz (60).

“ Die CDU hat gute Arbeit gemacht und wir sind bereit, uns auch zukünftig der Verantwortung in Bimöhlen zu stellen“, so die Ortsvorsitzende Birgit Heisch (47), die selbst auf Platz 2 kandidiert. Als weitere Direktkandidaten folgen Thomas Schultze (37), Reimer Wagner (43), Dr. Christine Heins(44) und Michael Schirrmacher (39).

Die weiteren Listenkandidaten sind, Peter Beckermann, Marleen Schulte, Hans-Werner Heisch, Monika Zinn und Jochen Schwerdtfeger.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.