Fabian Drümmer ist Vorsitzender im neuen CDU-Ortsverband Nützen

Neuer CDU-Ortsverband mit Paten: (vlnr.) Hasenmoors Bürgermeister Klaus-Wilhelm Schümann, Kassenprüfer Manfred  Lübben, die stellvertretende Vorsitzende Maren Kos-Lübben, der Vorsitzende Fabian Drümmer, der Kreistagsabgeordnete und Lentföhrdens CDU-Vorsitzender Renee Böttcher, der Landtagsabgeordnete und stellvertretende Kreisvorsitzende Manfred Ritzek.

Am Sonntag, 16. März wurde um 11 Uhr in „Thietjes Gasthof“, der CDU Ortsverband Nützen wieder neu gegründet. Bereits im Vorwege hatten die erforderlichen sieben Mitglieder schriftlich ihren Beitritt zum Ortsverband Nützen erklärt.
Vorsitzender ist Fabian Drümmer. Der 26-jährige setzt auf Teamarbeit mit seinen Mitstreitern. Das sind Maren Kos-Lübben als stellvertretende Vorsitzende und der in Abwesenheit gewählte Schatzmeister Peter Krieg und die Beisitzerin Inga Krayenhagen. Alle Wahlen fielen einstimmig aus.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Manfred Ritzek aus Norderstedt überbrachte die Glückwünsche des Kreisvorstandes, lobte das Engagement der Beteiligten und spendete spontan 50 Euro Startkapital an den Ortsverband. Hasenmoors Bürgermeister Klaus-Wilhelm Schümann leitete die Sitzung. Er wird gemeinsam mit Renee Böttcher, dem CDU-Kreistagsabgeordneten aus der Region Hilfestellungen in der Anfangszeit leisten.

Der neue Ortsverband will bereits mit einer kompletten Mannschaft zur Kommunalwahl am 25. Mai antreten. Am Freitag, 28. März um 20 Uhr werden in „Thietjes Gasthof“, die Direktkandidaten gewählt und die Liste aufgestellt. Auch hierzu werden noch Mitstreiter gesucht.

Informationen bei:
Fabian Drümmer
T. 04191/8606799
Mobil: 0170/3329661

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.