100% CDU in Klein Rönnau – Ministerpräsident Peter Harry Carstensen und Landratskandidat Thomas Stritzl im „Klüthseehof“ gefeiert

(vl.) Bettina Albert, Peter Harry Carstensen, Thomas Stritzl und Dietrich Herms.

Klein Rönnau – Unter einem besonders guten Stern stand der Besuch von Ministerpräsident Peter Harry Carstensen und Landratskandidat Thomas Stritzl in Klein Rönnau. Im bis auf den letzten Platz besetzten „Klüthseehof“ verkündete Klein Rönnaus CDU-Vorsitzender Dietrich Herms: „Das Ziel der Klein Rönnauer Christdemokraten für die Kommunalwahl 2008 ist 100% der Stimmen.“ – Angesichts der politischen Entwicklung in der Gemeinde ist die Erreichung dieses Ziels so gut wie sicher.

In der seit 38 Jahren von einer absoluten Mehrheit der Christdemokraten regierten Gemeinde erzielte die CDU 73,2 % bei der Kommunalwahl 2003. In diesem Jahr sind SPD und FDP nicht in der Lage, eigene Kandidaten aufstellen. Damit werden alle Stimmen auf die CDU entfallen. „Wir werden alles tun, damit es trotzdem eine hohe Wahlbeteiligung geben wird und Thomas Stritzl als unseren Landratskandidaten und Bettina Albert als neue Kreistagskandidatin besonders stark unterstützen,“ so der CDU-Vorsitzende in seiner Begrüßungsrede vor ca. 180 Besuchern.

Entsprechend gut war die Stimmung im Veranstaltungssaal am Segeberger See und Carstensen, Stritzl und Newcomerin Bettina Albert wurden für Ihre Reden unter dem Motto „Heimat. Aufschwung. Zukunft“ gefeiert und ihnen wurde mit hochprozentigem „Klein Rönnauer“ herzlich gedankt.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.