Kreistagskandidaten mit prominenter Unterstützung

(vlnr.) Gregor Jaecke (Landesgeschäftsführer der CDU Hamburg), Christoph Alhaus (noch Innenstaatsrat und designierter Innensenator), Angelika Hahn-Fricke (CDU-Kreistagskandidatin), Wolfhard Ploog (Vizepräsident der Hamburger Bürgerschaft), Hans-Detlef Rook, MdHB (stellv. Bürgerschaftsfraktionsvorsitzender) und Gottlieb Dingeldein (Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion und Kreistagskandidat in Bad Bramstedt).

Weddelbrook – Die Kreistagskandidatin für Bad Bramstedt Land , Angelika Hahn-Fricke und der Kreistagskandidat für Bad Bramstedt Gottlieb Dingeldein stellten sich am Sonntag bei einem politischen Frühschoppen in Weddelbrook ca. 100 Wählern aus ihren Wahlkreisen vor. Auf der gut besuchten Veranstaltung wurden sie von prominenten Parteifreunden aus Hamburg unterstützt.

In seiner Rede wies Hans-Detlef Rook MdHB, stellv. Bürgerschaftsfraktionsvorsitzender darauf hin, dass der Kreis Segeberg zur Metropolregion Hamburg gehört . Als Beispiel für sinnvolle Zusammenarbeit nannte er die Unterstützung des Kreises aus dem Förderfond der Metropolregion für den Radfernwanderweg „Mönchsweg“ und für die Umsetzung des Radverkehrskonzeptes.

Auf der Veranstaltung wurde statt Bezahlung für das leckere Grillfleisch, Suppe und Getränken von den Gästen für die Bad Bramstedter Tafel gespendet.

Weitere Informationen bei Angelika Hahn-Fricke
T. 04192/85003

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.