Erstwähleraktion mit Thomas Stritzl

Für die Erstwähler-Aktion Aktion stellten sich Schülerinnen und Schüler im Erstwähleralter mit Thomas Stritzl (vorn rechts) und einigen Kommunalpolitikern in Form einer 16 zu einem Gruppenfoto auf dem Hof der Realschule auf. Mit Fotos dieser Aktion machen sie Gleichaltrige darauf aufmerksam, dass bereits mit 16 gewählt werden kann.

Thomas Stritzl beteiligte sich an einer überparteilichen Erstwähleraktion mit Schülern der Realschule am Seminarweg und der Dahlmannschule in Bad Segeberg. Die Aktion nutzten zahlreiche Schüler zum Gespräch mit dem CDU-Landratskandidaten.

Mit seiner Teilnahme an der Aktion und in den Diskussionen unterstrich der Landtagsabgeordnete sein Engagement, junge Leute zur Teilnahme an der Kommunal-, Kreistags- und Landratswahl zu bewegen. „Sie sollten ihre erste Chance unbedingt nutzen, die Politik mitzubestimmen. Denn Politik betrifft uns alle: Schule, Bildung, Ausbildungsplätze, Arbeit, Familie und Generationengerechtigkeit. Ihre Stimme zählt“, wirbt Thomas Stritzl bei Jungwählern für die Teilnahme an der Wahl am 25. Mai.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.