Sönke Köneking (CDU) neuer Sether Bürgermeister

Sönke Köneking freut sich auf seine neue Aufgabe.

Mit einem einstimmigen Votum wurde Sönke Köneking zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Seth gewählt. In geheimer Wahl entschieden sich 9 Gemeindevertreter für den 42-jährigen Landwirt, 4 Mitglieder enthielten sich der Stimme.

Damit startet die neue Gemeindevertretung mit einer guten Portion Harmonie in die nächsten 5 Jahre.
Sönke Köneking gehört seit 14 Jahren der GV Seth an. Erste Erfahrungen als Bürgermeister konnte er schon als 1. Stellvertreter des Bürgermeisters sammeln.

In seiner Dankesrede nach der Wahl unterstrich er seinen Willen, die Gemeinde zusammen mit allen Fraktionen gut zu entwickeln und zu vertreten.

Seinem Vorgänger Lothar Dehnert (SPD), der in der Sitzung auf seinen Sitz in der GV verzichtete, sprach er den Dank der Gemeinde für sein über 30-jähriges Wirken in der GV, davon 18 Jahre als Bürgermeister, aus.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Klaus Knees beglückwünschte den neuen Bürgermeister Sönke Köneking im Namen der CDU-Fraktion und des CDU-Ortsverbandes mit einem großen Blumenstrauß in den Schleswig-Holstein-Farben.

Die Gemeindevertretung besteht aus 3 Fraktionen:
FWS 5 Sitze
CDU 4 Sitze
SPD 4 Sitze

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.