Reimer Böge unterstützt Monika Oestreichs Pläne

Reimer Böge MdEP und Monika Oestreich nach dem Gespräch über Fördermittel der Europäischen Union für Bad Segeberg.

„Städte und Dörfer müssen zukunftsweisende Projekte und Ideen entwickeln um Geld von der Europäischen Union zu erhalten,“ unterstützt Reimer Böge MdEP (CDU) die konkreten Planungen von Monika Oestreich im Falle Ihrer Wahl zur ersten Bürgermeisterin in Bad Segeberg am 2. November. Nach einem Gespräch über Fördermöglichkeiten durch die EU bezeichnet der Präsident im Haushaltsausschuss des Europäischen Parlaments die Kandidatin bereits heute als ideale Botschafterin der Stadt in der sie zuhause ist.

„411 Millionen Euro erhält Schleswig-Holstein von 2007 bis 2013 von der EU für die Strukturförderung. Zusätzliche 240 Millionen stellt Brüssel für Nachhaltigkeit, Umwelt, Dorfentwicklung und einzelbetriebliche Förderung in den ländlichen Räumen des nördlichsten Bundeslandes zur Verfügung,“ erläutert der Europapolitiker aus Hasenmmor die Gesamtdimension der Fördermöglichkeiten.Bad Segeberg kann insbesondere über die Aktivregion Holsteins Herz von Fördermitteln der EU profitieren.

Die Zeitschrift Capital hatte unter der Überschrift „Europas heimliche Macht“ Reimer Böge als einen der 20 EU-Parlamentarier benannt, die durch ihre Funktion und Persönlichkeit die Arbeit des Parlaments besonders nachhaltig prägen.

Noch vor der Wahl wird Monika Oestreich auf Dr. Christian von Boetticher, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume treffen. Sein Ministerium ist unter anderem für die Vergabe der Landesgartenschau zuständig.

Auf Einladung der CDU Fraktion wird es zudem einen Gesprächstermin über die Schülerbeförderung und den Vorschlag von Monika Oestreich zur Errichtung einer „Lenkungsgruppe“ für Tourismus und Gesundheit im Kreis Segeberg geben. Nach den Vorstellungen von Monika Oestreich soll diese Gruppe die verschiedenen Projekte im Kreis mit Partnern aus der Politik, Hotelbranche, Gastronomie, Veranstaltern, Wirtschaft etc. koordinieren und ein Konzept für ein gemeinsames Auftreten nach Außen erstellen. Dieses ist für die Stadt Bad Segeberg von besonderem Interesse.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.