Zu Besuch bei Reimer Böge in Straßburg

Reimer Böge  MdEP (links) und Uwe Voss im Europäischen Parlament.

Gemeinsam mit 39 weiteren Bürgern aus Schleswig-Holstein besuchte Uwe Voss, CDU Ortsvorsitzender aus Nahe den Europaabgeordneten Reimer Böge im Europäischen Parlament in Straßburg. Durch ihre Erfahrungen im politischen Zentrum Europas lernten die Teilnehmer die Europäische Union und seine „Einheit in Vielfalt“ kennen. Die Delegation zeigte sich bei den Besuchen in Colmar und kleinen Orten an der elsässischen Weinstraße zudem sehr beeindruckt von dem erfolgreichen Zusammenwirken der Deutschen und Franzosen im Elsass.

Die Besuchergruppe nahm an einer Sitzung des Europäischen Parlaments teil. Vorab informierte Panayiotis Demetriou, Abgeordneter aus Zypern über die Lage in seiner Heimat nach der Wahl im türkisch besetzten Nordteil der Insel. Doris Pack, Europaabgeordnete aus dem Saarland diskutierte mit der Gruppe über Bildung und Kultur. Ihr Plan, den Schüleraustausch in Europa nach dem Vorbild des Deutschen Bundestages mit Abgeordneten als Paten zu fördern, wird von Reimer Böge unterstützt.

In den Gesprächen in einem typischen Straßburger Restaurant und einem Sitzungssaal des Europäischen Parlaments informierte Reimer Böge (Präsident des Haushaltsausschusses im Europäischen Parlament) über die wirtschaftlichen Vorteile Deutschlands als Exportnation in Europa zum Erhalt und der Schaffung von Arbeitsplätzen, die grenzüberschreitende Bekämpfung der organisierten Kriminalität und des Terrorismus und den Euro als Stabilisator in der Finanzmarktkrise. Zur Bewältigung dieser Krise trauen die Menschen lt. aktuellen Umfragen dem Europäischen Parlament große Kompetenz zu. Der Vertrag von Lissabon nahm einen großen Raum in den Diskussionen ein. Weitere Themen waren die gleichen Regeln beim Verbraucherschutz in den Mitgliedsstaaten und die bestmögliche Versorgungssicherheit durch eine gemeinsame Energiepolitik.

Wir haben während unseres Aufenthaltes in Straßburg 2 Dinge gelernt. Europa ist für uns Bürger wichtig und somit auch die Abgabe der Stimme bei der Europawahl am 7. Juni. … und zweitens: Etwas vom elsässischen Humor und Lebensstil würde uns auch in Schleswig-Holstein ganz gut tun,“ zog Uwe Voss das Fazit der Reise.

Die nächsten Termine von Reimer Böge MdEP im Kreis Segeberg:

Sonntag, 26. April 09, Start 11Uhr vor dem Rathaus Norderstedt: Fahrradtour mit Oberbürgermeister Hans Joachim Grote. Veranstalter: CDU Norderstedt.

Sonntag, 3. Mai ab 11 Uhr
Bad Segeberg, „Altes Amtsgericht“, Hamburger Straße 29
Europa-Frühschoppen mit Reimer Böge MdEP mit Europa Cocktail und Imbiß.
Veranstalter: CDU Kreisverband Segeberg und Europa Union Segeberg-Neumünster,

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.