Kinder, Prominenz und Sonnenschein beim CDU-Umwelttag in Trappenkamp

(Vlnr.) Prominente CDU-Politiker aus dem Kreis Segeberg setzen sich für die Bewahrung der Schöpfung auf dem Natur- und Umwelttag ein: Reimer Böge (Europaabgeordneter und Präsident im Haushaltsausschuss des Europäischen Parlaments), Katja Rathje-Hoffmann (Kreistagsabgeordnete und CDU-Direktkandidatin  in Norderstedt), Gero Storjohann (Bundestagsabgeordneter und CDU-Kreisvorsitzender), Uwe Voss (CDU-Kreisgeschäftsführer).

Trappenkamp –Ministerpräsident Peter Harry Carstensen, der Europaabgeordnete Reimer Böge, Landwirtschaftsminister Dr. Christian von Boetticher, der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, Fraktionschef Dr. Johann Wadephul, Dr. Axel Bernstein und weitere Prominenz hatten sich zum Natur- und Umwelttag am Sonnabend im Erlebniswald Trappenkamp eingefunden. Rund zwanzig Vereine, Umweltschutzorganisationen und das Landwirtschaftsministerium informierten an originellen Informationsständen über ihre Arbeit.

„Damit uns die Natur auch in Zukunft gut tut, müssen wir die biologische Vielfalt erhalten“, gab Peter Harry Carstensen bei der Eröffnung das Motto des Natur- und Umwelttages aus. Bischof Gerhard Ulrich aus Schleswig hielt eine Andacht auf der Waldbühne und mahnte einen würdigen Umgang mit den Schöpfungsgütern an. Er wandte sich gegen die Verschleuderung von Milch zu Dumpigpreisen

Für die Kinder gab es das Glücksrad und ein Quiz mit Fragen rund um die Natur. und die Möglichkeit Bienen und Marienkäfer zu basteln. Die Gruppe „Grünschnabel“ forderte zum Mitmachen bei ihren fröhlichen Kinderliedern auf. Die Jagdhornbläsergruppe „Freischütz Eutin“ umrahmte die verschiedenen Programmpunkte auf der Bühne.

AAls Symbol des Lebens und der Zuversicht pflanzte Professor Günther Fielmann gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten, dem Landwirtschaftsminister und Dr. Axel Bernstein einen Baum im Fielmannschen Schmetterlingsgarten. Der Holsteiner Cox ist fünf Meter hoch und 400 Kilogramm schwer.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.