Dirk Fischer auf dem Wahlhelfer-Treffen bei Gero Storjohann

Dirk Fischer, Maren und Gero Storjohann in der Wahlkampfpause vor dem Haus von Familie Storjohann in Seth.

Seth – Dem persönlichen Dank an den Verkehrsexperten Gero Storjohann von Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) in der letzten Woche schloss sich Dirk Fischer, Hamburgs CDU-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl an. Für die beiden norddeutschen Spitzenpolitiker ist Gero Storjohann die treibenden Kraft und der verlässliche Partner bei der Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur in Norddeutschland. Das betonte Dirk Fischer in seiner Rede an die Wahlkampfhelfer und Unterstützer von Gero Storjohann auf der Wahlkampf-Schlussspurtauftakt-Party im Garten der Familie Storjohann in Seth.

Die versammelten achtzig Wahlkampfhelfer gehen nach dem Treffen bei Bockwurst und Bier hochmotiviert in die letzte Woche. Sie werden sich für stabile Verhältnisse mit einer Mehrheit für CDU und FDP und für die Verhinderung der Kommunisten an der Regierung in Land und Bund durch eine Partnerschaft mit der SPD in der letzten Woche noch einmal richtig ins Zeug legen. Hauptaufgabe wird es sein, die zerstörten Plakatständer zu reparieren und die gestohlenen zu ersetzen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.