Straße von Kisdorferwohld nach Kisdorf wird saniert

Kisdorfs Bürgermeister Reimer Wisch (rechts) informiert Katja Rathje-Hoffmann (Vorsitzende im Bau  und Planungsausschuss vom Kreis Segeberg) und Gero Storjohann, den CDU-Verkehrsexperten  im Deutschen Bundestag beim Baubeginn.

Kisdorferwohld/Kisdorf – Das wird viele Autofahrer freuen. Die Straße von Kisdorferwohld nach Kisdorf wird saniert. „Die Baumaßnahme wird von allen Beteiligten ein hohes Maß an Verständnis und Geduld verlangen, jedoch macht der jetzige Zustand der Landesstraße die Deckenerneuerung unumgänglich und wird für die Zukunft eine deutlich höhere Verkehrssicherheit mit sich bringen,“ entschuldigt Kisdorfs Bürgermeister Reimer Wisch die Unannehmlichkeiten für die nächste Zeit.

Vor den Herbstferien sollen alle Arbeiten so durchgeführt werden, dass der Schulbus- und der Anliegerverkehr aufrechterhalten bleibt. Für die restliche Zeit gibt es einige Umleitungen zu beachten. Die Anwohner werden über Handzettel von Bürgermeister Reimer Wisch informiert und es wird für eine gute Beschilderung der Umleitungsstrecken gesorgt werden.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.