CDU Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Segeberg auf Erfolgskurs

Auf  Erfolgskurs im Kieler Landtag: Dr. Axel Bernstein und Katja Rathje-Hoffmann

Kreis Segeberg/ Kiel – Nach der Wahl von Dr. Axel Bernstein zum parlamentarischen Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Landtag von Schleswig-Holstein und der Benennung von Henstedt-Ulzburgs Bürgermeister Volker Dornquast zum Staatsekretär im Innenministerium wurden auf der konstituierenden Sitzung des Kieler Landtages am Dienstag auch die anderen Landtagsabgeordneten mit Wahlkreis im Kreis Segeberg in verantwortungsvolle Positionen gewählt.

Der Landtagsageordnete Torsten Geerdts (Wahlkreis 14 / Neumünster-Boostedt) wurde zum neuen Landtagspräsidenten gewählt. Der 46-Jährige ehemalige Parlamentarische Geschäftsführer der Union, erhielt 88 von 95 Stimmen.

Katja Rathje-Hoffmann ist Vorsitzende im Petitionsausschuss. Zudem wird die ehemalige Vorsitzende des Bau- und Planungsausschusses im Segeberger Kreistag in den Ausschüssen Soziales und Umwelt aktiv sein. „Ein ungewöhnlich hoher Einstieg für eine Newcomerin im Landtag,“ kommentierte der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB den Erfolg der Landtagsabgeordneten im Wahlkreis Norderstedt. Storjohann gratulierte per Handy aus der konstituierenden Sitzung des Bundestages in Berlin. Ihr Vorgänger Manfred Ritzek freute sich gemeinsam mit CDU-Kreisgeschäftsführer Uwe Voss auf der Tribühne über den Erfolg ihrer Parteifreundin.

Wilfried Wengler aus Henstedt-Ulzburg wird sich zukünftig im Bildungs- und Europaausschuss engagieren. Im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur HSH Nordbank wird der erfahrene Landespolitiker eine führende Rolle einnehmen. Darüber wird am Montag entschieden werden.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.