Vossi – 60 Jahre und kein bisschen leise

Freuten sich über Beifallstürme und Glückwünsche: Uwe Voss (links) und Dr. Günter Willumeit

Nahe – Mit rund 200 Gästen, darunter viel Prominenz aus Show und Politik feierte Uwe Voss (Vossi) seinen 60. Geburtstag mit einer Brunch-Party in der Discothek SEHSIE in Bad Oldesloe. Der ehemalige Kult-Discjockey und Entertainer ist heute Geschäftsführer der CDU im Kreis Segeberg und ehrenamtlicher stellvertretender Bürgermeister und CDU-Ortsvorsitzender in Nahe.

Die rund 200 geladene Gäste gingen über den roten Teppich durch 2 Beduinenzelte zum Empfang mit Cocktails und Bratkartoffelbuffet in die Oldesloer Ü30-Diskothek. Auf einer Großleinwand waren Ausschnitte aus Fernsehsendungen mit Vossi und Erinnerungsfotos mit Ehefrau Anne und Tochter Ronja zu sehen. Auf der Bühne sorgten Vossis Freunde und Wegbegleiter Dr. Günter Willumeit, John Law (Sänger der schottischen Star-Club Band Tremors), TNT (Pop Duo) und Gala-Star Alexis für ein buntes Programm und Beifallsstürme. Der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann hielt die humorvolle Laudatio.

„Es ist die Party des Jahres“ sind sich die mitfeiernden Rundfunkmoderatoren und Discjockeys Katharina Nicolaisen (RSH, nach der Hochzeit vor 3 Wochen eigentlich Katharina von Hoenning O´Carroll), Rudi Druve, Peter Meyer, Michael Wittig und Charly Caputtnic einig.

Ministerpräsident Peter Harry Carstensen gratulierte dem „kernigen Geschäftsführer“ per Handy. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Dr. Christian von Boetticher nutzte das Facebook für seine Gratulation und Dr. Ole Schröder MdB, der Vorsitzende der schleswig-holsteinischen Landesgruppe im Deutschen Bundestag übermittelte ebenfalls „ alles Gute für das 2. Drittel des Lebens“.

Der 1949 in Hildesheim geborene Uwe, Adolf, Gustaf, Paul Voss war einer der ersten Discjockeys im Deutschland der 60‘er Jahre und gilt als Discjockey-Legende der 70èr Jahre, die Zeit der Großraumdiskotheken und Zeltfest-Discos. Mit Programmen wie „Beach-Partys“ und „Oktoberfesten“ wurde er unter dem Namen „Vossi Bär“ die Nr. 1 des Nordens. Als Entertainer feierte der gelernte Einzelhandelskaufmann 20 Jahre lang Erfolge im Musikdampferprogramm der TT-Line. Vossis gemeinsame Shows mit Roy Black, Rex Gildo, Paola, Wolfgang Petry, Scot McKenzie, Jürgen Drews u.v.m. auf den Happy-Party¬Linern PETER PAN und NILS HOLGERSON waren fast immer ausverkauft. Sein Kult-Hit „Einer geht noch `rein“ darf auf auch heute keiner Party fehlen. – Gern gesehener Gast war der „König der Küste“ in zahlreichen Fernsehsendungen wie der Aktuellen Schaubude, Freut Euch des Nordens, ARD-Superlachparade.

Neben Fernseh- und Liveauftritten erlernte der Entertainer ab 1997 auf dem zweiten Bildungsweg bei der Konrad Adenauer Stiftung die Grundlagen für ein modernes Politikmanagement. Seit 2001 ist er Geschäftsführer der CDU im Kreisverband Segeberg. Gleichzeitig ist er mit dem Schwerpunkt für Öffentlichkeitsarbeit für den Europaabgeordneten Reimer Böge, den Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann und seit kurzem für die gerade gewählte Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann im Einsatz. Auch diese drei Politiker und der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek sowie der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein hatten viel Spaß auf der etwas anderen Geburtstagsparty zwischen, den Künstlern, Verwandten und Freunden des Jubilars mit dem Lebensmotto „arbeite und strebe …aber lebe“.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.