IT-Kooperation des Kreises Segeberg mit Stormarn und Herzogtum Lauenburg

Gottlieb Dingeldein wird den Antrag der CDU-Fraktion begründen

Die CDU-Fraktion wird einen Antrag zur heutigen Sitzung des Hauptausschusses sowie des Kreistages am 25.03.2010 einbringen.

Der Hauptausschuss empfiehlt dem Kreistag, folgenden Beschluss zu fassen:

Der Kreistag beschließt, im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit mit den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg eine IT-Kooperation auf den Weg zu bringen mit dem Ziel, eine gemeinsame Informationstechnologie für die drei Kreise zu betreiben.

Dabei sind

  1. neue Verfahren gemeinsam zu entwickeln und einzuführen,
  2. vorhandene Verfahren durch die IT-Fachleute der Verwaltung in den drei Kreisen sukzessive auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen
  3. die IT-Bereiche der drei Kreise in einer gesonderten Organisationsform nach dem GkZ zusammenzuführen, die den Beitritt  weiterer Interessenten offen lässt.

Die Landrätin wird beauftragt, auf der Grundlage des vorstehenden Beschlus-ses gemeinsam mit den anderen beiden Kreisen die Vorbereitungen für eine gemeinsame  IT-Kooperation zu treffen.

Die Begründung des Antrages erfolgt mündlich in den Sitzungen des Hauptausschusses und des Kreistages.

Weitere Informationen bei

Gottlieb Dingeldein
– Fraktionsvorsitzender

Zur Trave 1a
23795 Schackendorf
Telefon: 04551/996690
Fax: 04551/92568
g.dingeldein@web.de

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.