Norderstedt-Bustouren mit Hans-Joachim Grote ausgebucht

Hans-Joachim Grote begrüßt die Teilnehmer seiner Norderstedt-Rundfahrt

Norderstedt – Viel Neues und Wissenswertes erfuhren die fünfzig Teilnehmer auf der Bustour mit Hans-Joachim Grote durch Norderstedt. Kaum jemand hatte gewusst, dass über ein Drittel der Norderstedter Fläche landwirtschaftlich genutzt wird. „Es fahren mehr Hamburger zu ihren Arbeitsplätzen täglich nach Norderstedt als Norderstedter in die Hansestadt,“ entlarvte Hans-Joachim Grote zudem den Spruch von der „Schlafstadt Hamburgs“ als Märchen.

Zu neuen Wohngebieten, großen Spielplätzen, Handels-, Logistik und anderen Wirtschaftszentren sowie sozialen Einrichtungen und dem Gelände der Landesgartenschau führte die  zweistündige „Sightseeing-Tour“ mit dem kenntnisreichen Reiseführer.

Diese Stadtrundfahrt der Senioren-Union Norderstedt sowie eine weitere am 24. April waren kurz nach Bekanntwerden ausgebucht.

Einen Filmclip mit Impressionen von der Bustour finden Sie auf der Homepage www.oberbuergermeister-grote.de .

Am Sonntag, den 2. Mai haben interessierte Norderstedter die Möglichkeit, mit Hans Joachim-Grote ihre Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden. Die alljährliche  Radtour vom CDU Ortsverband Norderstedt  startet um 15 Uhr auf dem Rathausmarkt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.