CDU Nahe spendet Bürgerehrenpreis-Geld für die Opfer der Flutkatastrophe in Pakistan

Hatten die Idee für die Spende: Heino Strehle (CDU-Fraktionsvorsitzender), Ortwin Peters (Bürgermeister) und Uwe Voss (CDU-Ortsvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister)

Nahe – Jedes Jahr vergibt die CDU Nahe ihren Bürgerehrenpreis, verbunden mit 250 Euro an Personen, die sich in dem Dorf durch ehrenamtlichen Einsatz verdient gemacht haben. Der Betrag wird durch Überschüsse auf Veranstaltungen wie dem Osterfeuer und dem Oktoberfest (Sonnabend, 2. Okt. In Juhls Gasthof, Itzstedt) aufgebracht. Die beklemmenden Fernsehbilder der Katastrophe in Pakistan haben den Vorstand der Christdemokraten veranlasst, das für die nächste Verleihung geplante Preisgeld anders  zu verwenden. Die  250 € wurden an eine zuverlässige Hilfsorganisation für die Opfer der Flutkatastrophe in Pakistan überwiesen.

Der Preisträger des Bürgerehrenpreises muss dennoch nicht  leer ausgehen. Der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann  stellt eine mehrtägige Reise  für  2 Personen nach Berlin incl. Hotelübernachtungen, Verpflegung und Rahmenprogramm zur Verfügung. Den Preis wird Gero Storjohann am Sonntag, 9. Januar 2011 um 11 Uhr beim Neujahrsempfang in der R`n`B Lounge an der Segeberger Straße selbst übergeben.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.