Katja Rathje-Hoffman in Zukunftskommission der CDU Schleswig-Holstein gewählt

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Um die CDU inhaltlich und programmatisch in Schleswig-Holstein gut aufzustellen, hat der Landesvorstand eine Zukunftskommission eingesetzt. Aus dem Kreis Segeberg wird Norderstedts Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann in der hochkarätig besetzten Arbeitsgruppe mitwirken. Ihre Aufgabe ist es, eine von Wahlkampfterminen unabhängige und fortwährende  programmatische Arbeit der CDU Schleswig-Holstein sicherzustellen.

Die Kommission soll beratend für die CDU-Gremien fungieren und an der inhaltlichen Vorbereitung von themenbezogenen Parteitagen oder Fachkongressen  der Landes-CDU mitwirken. Als ständige Einrichtung soll die Kommission  auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren  und die CDU Partei programmatisch fit machen für die Herausforderungen der Zukunft.

Vorsitzender der Kommission ist Staatssekretär Dr. Arne Wulff (Chef der Staatskanzlei)

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.