CDA verleiht Bruno-Timm-Preis an Monika Wilsdorff

Boostedt/Kreis Segeberg  – Zu einem Festakt anlässlich der  Verleihung des Bruno-Timm-Preises 2010 lädt der Kreisverband der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft  am 5. November nach Boostedt ein.  Die Veranstaltung  findet ab 18 Uhr im  „Hof Lübbe“ im Dorfring,  statt. Die diesjährige Preisträgerin ist Frau Monika Wilsdorff.

Monika Wilsdorff wird  im besonderen Maße für ihr ehrenamtliches Engagement im Bereich der Betreuung der älteren Mitbürger und der von ihr geleiteten Seniorengruppe geehrt .25 Jahre leitete sie den Missionshandarbeitskreis, um mit den Arbeiten und deren Verkaufserlösen Projekte der inneren und äußeren Mission zu unterstützen. Sie war viele Jahre im Kirchenvorstand der Gemeinde Boostedt und gehörte der Kirchenkreissynode Neumünster an. Zur persönlichen Entspannung findet Frau Wilsdorff dann noch die Zeit, im Kirchenchor mitzuwirken.

Der Bruno Timm Preis, der im Gedenken an den langjährigen Kreisvorsitzenden der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) im Kreis Segeberg, Bruno Timm, vergeben wird, ehrt Personen, deren soziales Engagement vor Ort unsere Welt ein bisschen menschlicher macht und vielen Menschen unspektakulär, aber im richtigen Moment und in selbstverständlicher Art und Weise Hilfe zukommen lässt.

Die Laudatio für die diesjährige Preisträgerin hält Uwe Schummer MdB, – Mitglied im CDA-Bundesvorstand und Mitglied des Deutschen Bundestages. Für  den musikalischen Rahmen sorgt der Kirchenchor Boostedt.

Marlies Stölck
Kreisvorsitzende der CDA Segeberg

Kükelser Weg 7
23829 Wittenborn
Tel. 04554/703679
Handy 0172/88 100 78
E-Mail m-b.stoelck@gmx.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.